Eine der interessantesten Änderungen des RAD Studio Tokyo Release 3 (10.2.3) waren die neuen Dark and Light-Themen. Unabhängig davon, ob Sie nachts oder in den hellsten Tageszeiten codieren möchten, haben Sie jetzt die Möglichkeit, von einem hellen Thema zu einem dunklen Thema zu wechseln und umgekehrt. Das Dark-Theme ist mehr als nur ein IDE-Theme, es bietet auch viele interessante Vorteile, die die meisten Entwickler nutzen können.

Eine davon ist die Fähigkeit, die Belastung der Augen zu verringern. Sie sagten, dass das Thema Dunkel die Augen schont, was ideal für Leute ist, die die IDE schon sehr lange verwenden. Wenn Sie auch nachts arbeiten, reduziert das dunkle Thema auch die Lichtmenge, was auch gut für die Gesundheit der Augen ist. Vor allem das dunkle Thema sieht optisch umwerfend aus. In diesem Video erhalten wir einen Einblick in das neue Dark IDE-Thema.

schließen

Reduzieren Sie die Entwicklungszeit und kommen Sie mit RAD Studio, Delphi oder C ++ Builder schneller auf den Markt.
Design. Code. Kompilieren. Bereitstellen.
Kostenlos testen   Upgrade heute

   Kostenlose Delphi Community Edition   Kostenlose C ++ Builder Community Edition