Es ist sehr wichtig zu beachten, dass FireMonkey (FMX) und Visual Component Library (VCL) zwei verschiedene Plattformen sind, die anscheinend nicht miteinander kompatibel sind und nicht zusammen im selben Modul verwendet werden sollten. Dies bedeutet, dass ein Modul ausschließlich eine der beiden oben genannten Plattformen verwenden sollte. Laut embarcadero wird die Inkompatibilität der beiden Plattformen durch Framework-Unterschiede verursacht.

In diesem Learn Delphi-Video wird Alister Christie diese Unterschiede speziell mit der TCheckbox demonstrieren. Eine TCheckBox-Komponente bietet Optionen für den Benutzer. Der Benutzer kann das Kontrollkästchen aktivieren, um die Option auszuwählen, oder es deaktivieren, um die Auswahl aufzuheben. Das obige Video zeigt uns die Unterschiede im OnClick-Verhalten zwischen der VCL- und der FireMonkey-Plattform. Schauen Sie sich das Video oben an, um mehr zu erfahren.

schließen

Reduzieren Sie die Entwicklungszeit und kommen Sie mit RAD Studio, Delphi oder C ++ Builder schneller auf den Markt.
Design. Code. Kompilieren. Bereitstellen.
Kostenlos testen   Upgrade heute

   Kostenlose Delphi Community Edition   Kostenlose C ++ Builder Community Edition