Delphi 10.2 Tokio ist möglicherweise nicht die neueste Version von Delphi, da Delphi 10.3 (Rio) bereits 2018 und Delphi Sydney im Mai 2020 erfolgreich waren. Interessanterweise sind wir auf dieses Video von Alister Christie von Learn Delphi TV gestoßen, in dem er einige davon teilt seiner ersten Erfahrungen mit der Delphi Tokyo-Version. Jede neue Version von Delphi bietet eine Reihe neuer Funktionen (sowohl große als auch kleine).

In this particular Learn Delphi video, Alister will share one of the exciting new features of Delphi 10.2 and it is the possibility to edit data in the “TFDMemTable” component at design time. According to him, this component is a powerful FireDAC in-memory data store which could be really handy in your future Delphi and windows app development project. In this video, Alister will demonstrate the step-by-step method on how you can edit an FDMemTable at design time. To learn more on how to use this component, feel free to watch the video tutorial above. Good luck!

schließen

Reduzieren Sie die Entwicklungszeit und kommen Sie mit RAD Studio, Delphi oder C ++ Builder schneller auf den Markt.
Design. Code. Kompilieren. Bereitstellen.
Kostenlos testen   Upgrade heute

   Kostenlose Delphi Community Edition   Kostenlose C ++ Builder Community Edition