Arbeiten Sie mit FireDAC in Delphi? FireDAC ist ein einzigartiger Satz universeller Datenzugriffskomponenten für die Entwicklung von Datenbankanwendungen mit mehreren Geräten für Delphi. Es bietet Methoden zum Sortieren, Filtern oder Suchen eines bestimmten Datensatzes im Dataset. Um das Dataset nach Feldwerten zu sortieren, verwendet die Anwendung die IndexFieldNames-Eigenschaft. Es unterstützt mehrere Felder, Modi ohne Berücksichtigung der Groß- und Kleinschreibung und absteigend.

Wenn Sie jedoch in umgekehrter Reihenfolge sortieren möchten, können Sie dieses von Alister Christie bereitgestellte Tutorial zum Lernen von Delphi ansehen. In diesem Video zeigt Ihnen Alister, wie Sie die IndexFieldNames-Eigenschaft in jedem FireDAC TDataSet verwenden können, um die Sortierung beim Klicken auf einen TDBGrid-Titel zu aktivieren. Sehen Sie sich seine Schritt-für-Schritt-Demonstration oben an und sehen Sie, wie Sie diese Eigenschaft nutzen können.

schließen

Reduzieren Sie die Entwicklungszeit und kommen Sie mit RAD Studio, Delphi oder C ++ Builder schneller auf den Markt.
Design. Code. Kompilieren. Bereitstellen.
Kostenlos testen   Upgrade heute

   Kostenlose Delphi Community Edition   Kostenlose C ++ Builder Community Edition